Inhalt: Habakuk

habakuk 

Habakuk – kurz Haba, lang Kurt Habermacher – mag Wortspiele. Franziska Bründler von Fidea Design lernte ihn in der Papeterie Linsi in Luzern kennen und die beiden kamen ins Gespräch.
Haba hatte in jungen Jahren eine Abzweigung genommen, welche manche als «schiefe Bahn» bezeichnen würden. Was er aber nie verloren hat, sind seine Intelligenz und das Faible für mehrdeutige, lustige und tiefgründige Sprüche. Schon lange hegte er den Wunsch, seine Wortspiele einem grösseren Publikum zugänglich zu machen. Die Begegnung mit Franziska wurde zum Glücksfall. 
Die Idee: Haba braucht Struktur, Fidea macht Produkte mit einem Twist. Keine Massenware, sondern Produkte, die unsere Kunden zum Lächeln bringen. Wir druckten Postkarten – aber nur die Rückseite. Seither kommt Haba täglich zu Fidea Design ins Büro, schreibt seine Karten, trinkt mit uns Kaffee und versprüht positive Energie.

 

Produkte von Habakuk